Die Baureihe 38.10-40.pdf

Die Baureihe 38.10-40

Hans-Jürgen Wenzel

Dem Konstrukteur Robert Garbeit gelang mit der Konstruktion der Heißdampflokomotive der Gattung preußische P 8 (Baureihe 38.10-40) ein großer Wurf. Die Personenzuglok P 8 bewährte sich so gut, dass sie von Preußen und verschiedenen anderen Länderbahnen sowie als Nachbau von der Deutschen Reichsbahn beschafft wurde. Auch in mehreren west- und osteuropäischen Ländern bewies sich die P 8 als „Mädchen für Alles“ – insgesamt wurden über 3.900 Exemplare gebaut. Die letzten Exemplare standen bei der DB und DR bis in die siebziger Jahre im Dienst.Das begehrte, bereits 1994 erschienene Baureihen-Buch erscheint als Neuauflage mitüberarbeitetem Bildteil und vielen erstmals veröffentlichten Bildern. Mit gewohnthoher Detailkenntnis beschreibt Hans-Jürgen Wenzel die Geschichte der Baureihe, verfolgt die Bauartänderungen und Umbauten und zeichnet ausführlich die Einsätze derP 8 bei den deutschen Staatsbahnverwaltungen sowie im Ausland nach.

Eisenbahn Journal | EJ Die P8 - Baureihe 38.10-40

5.91 MB DATEIGRÖSSE
9783844660241 ISBN
Die Baureihe 38.10-40.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Eisenbahnbuch "Die Baureihe 38 10-40" Hansjürgen Wenzel, EK-Verlag Das Buch befindet sich im gebrauchten, aber guten Zustand aus Sammlungsauflösung. Zum Teil haben die …

avatar
Mattio Müllers

Umbausatz für Wendezug-Führerhaus Baureihe 38.10-40 ... CN-Modell 9001. Umbausatz für Wendezug-Führerhaus Baureihe 38.10-40. Die im Wendezugbetrieb mit Befehlsgeräten der Bauart Hagenuk eingesetzten Lokomotiven der Baureihe 38 10-40 (ehemals preußische P 8) waren mit einem Wannentender 2'2' T30 gekuppelt und hatten um das Personal, vor allem bei Rückwärtsfahrt besser schützen zu können geschlossene Führerhäuser bekommen.

avatar
Noels Schulzen

... dieser Spitzname charakterisiert treffend unsere Baureihe. Als neues „ Mädchen für alles“ war sie bald wie die gute alte preußisches P8 (BR 38.10-40) überall ... Die bekanntesten Vertreter waren die preußische P 8 (BR 38.10-40), der sächsische Rollwagen (Baureihe 38.2), die Baureihe 58 (als sächs. XIII H und preuß ...

avatar
Jason Leghmann

FLM 7160 DB III 38.10-40 Schlepptenderlokomotive – MoBaDaten

avatar
Jessica Kolhmann

Die Einheitsdampflok-Baureihe 64 war eine erfolgreiche und vielgebaute Tenderlok der Deutschen Reichsbahn, die in ganz Deutschland über vier Jahrzehnte bis in die siebziger Jahre vor allem vor Personenzügen zuverlässig ihren Dienst versah.