Die Schwester des Tänzers.pdf

Die Schwester des Tänzers

Eva Stachniak

»Mein Bruder war der Gott des Tanzes.«In der Familie Nijinsky dreht sich alles nur um eines: ums Ballett. Als Bronislawa und Waslaw um 1900 in St. Petersburg aufwachsen, bewundern sie allabendlich ihre Eltern in der Garderobe, nervös vor den Auftritten, erhitzt und gelöst danach. Auch für die beiden Kinder ist der Weg vorgezeichnet: Sie werden an der kaiserlichen Ballettakademie aufgenommen – und schon bald zeigt sich, dass besonders Waslaw alle anderen überflügelt. Den Geschwistern steht eine ganze Welt offen – Paris, London, später gar New York –, eine Welt harten Trainings und geschundener Füße, aber auch des Glamours und des Ruhms …Hunderttausende Leser schwelgten in Eva Stachniaks Romanen über Katharina die Große – nun bereitet sie abermals einer großen russischen Heldin die Bühne: Bronislawa Nijinska, Schwester des legendären Waslaw Nijinsky und selbst gefeierter Star des Ballets Russes. Ein Roman über zwei ungleiche Geschwister, über den unbedingten Willen zum Erfolg – und über die Liebe zum Tanz, die alles andere überstrahlt.

Bei uns erwartet Sie Lesetipps, aktuelles, infos zur Bestellung, Details zu unserem Ladengeschäft und die Öffnungszeiten.

8.35 MB DATEIGRÖSSE
9783458361787 ISBN
Die Schwester des Tänzers.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

5 Comments on “ [Rezension] Eva Stachniak – Die Schwester des Tänzers ” elizzy91 30. Januar 2020. Wie schön 😀 ich habe nur einmal „Schwanensee“ als Ballett Aufführung gesehen und war fasziniert! Das Buch hört sich genau so toll an 😀 Liken Gefällt 1 Person. Antworten. Buchperlenblog 30. Januar 2020. Hach Schwanenseee ist auch einfach wunderschön ♥ Bei mir gehört zB auch

avatar
Mattio Müllers

der OnleiheVerbundHessen. Die Schwester des Tänzers Hunderttausende Leser schwelgten in Eva Stachniaks Romanen über Katharina die Große - nun bereitet sie abermals einer großen russischen Heldin die Bühne: Bronislawa Nijinska, Schwester des legendären Waslaw Nijinsky und selbst gefeierter Star des Ballets Russes. Ein Roman über zwei ungleiche Geschwister, über den unbedingten Willen zum Erfolg - und über die Liebe zum …

avatar
Noels Schulzen

Die Schwester des Tänzers - Eva Stachniak | Vorablesen Über die Sprecherin:Gabriele Blum, ausgebildete Schauspielerin und Regisseurin, ist Mitbegründerin der Bremer Shakespeare Company sowie des Theaters aus Bremen, genannt TAB.Neben ihrer Schauspiel-, Regie- und Autorentätigkeit macht sie als Hörbuchsprecherin mit ihrer warmen Stimme jede Lesung zu einem Ereignis.

avatar
Jason Leghmann

Carlos Acosta „Kein Weg zurück – Die Geschichte eines kubanischen Tänzers“, Schott Verlag, 2008, 367 Seiten, 24,95 Euro. Hinter jedem Karriere-Glanz liegen  ...

avatar
Jessica Kolhmann

4. Juli 2019 ... In seiner Heimatstadt Geseke in Westfalen habe er den Ruf eines guten Tänzers genossen, sagte Marx beim Jahresempfang seines ...