Dokumentation der Chemie in Krieg und Frieden.pdf

Dokumentation der Chemie in Krieg und Frieden

Malte Stöcken

Eine der wichtigsten Funktionen wissenschaftlicher Gesellschaften besteht in der Publikation neuester Forschungsergebnisse, aber auch in der Berichterstattung über die Fortschritte der nationalen und internationalen Forschung. Für die Chemie gewann die 1867 gegründete Deutsche Chemische Gesellschaft (DChG) in dieser Hinsicht überragende Bedeutung. Bis in die 1950er Jahre hinein bildeten ihre Referateorgane den international gültigen Standard der Dokumentation für die Chemie. Infolge ihrer Schlüsselfunktion für den Wissens- und Technologietransfer – gerade auch für militärische und rüstungsrelevante Zwecke – gelang es der DChG während des „Dritten Reichs“, ihre Stellung nicht nur zu erhalten, sondern noch auszubauen.Der vorliegende Band zeichnet die Entwicklung der Dokumentation in der DChG ab den 1920er Jahren nach und beschreibt die Karrieren der langjährigen Redaktionsleiter des Chemischen Zentralblattes und Gmelins Handbuch der anorganischen Chemie. Maximilian Pflücke (1889–1965) und Erich Pietsch (1902–1979) standen in enger Beziehung zu staatlichen, industriellen und militärischen Institutionen, die in weitreichende Kooperationsverhältnisse mit dem NS-Regime, speziell mit der Wehrmacht und der SS mündeten. Nach Kriegsende konnten Pflücke und Pietsch ihre Karrieren in Ost und West fortsetzen, da sie den konkurrierenden sowjetischen und amerikanischen Spezialeinheiten die deutschen Forschungsergebnisse zugänglich machten und als führende Dokumentare vor konsequenten Entnazifizierungsmaßnahmen bewahrt wurden.

Ein Frieden, der keiner war I. Am 11. Mai 1919 stellte der Chefredakteur des Londoner »Observer«, James Louis Garvin, dem Vertrag von Versailles eine vernichtende Prognose: »Von dem im Vertrag enthaltenen Status des Völkerbundes abgesehen, streut der sogenannte Frieden eine Saat von Drachenzähnen über Europa aus. John_Desmond_Bernal - chemie.de

7.22 MB DATEIGRÖSSE
9783837516241 ISBN
Dokumentation der Chemie in Krieg und Frieden.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Herr Rosenberg und die Kaffeetasse.pdf. On the Move.pdf. Dokumentation der Chemie in Krieg und Frieden.pdf. El dosier del rey.pdf. MARCO POLO Sprachführer Polnisch.pdf. Albanien.pdf. Algoritmy chislennogo differencirovaniya v teorii upravleniya.pdf. Der Finanzwesir 2.0 - Was Sie über Vermögensaufbau wirklich wissen müssen. Große Inszenierung - Spektrum der Wissenschaft

avatar
Mattio Müllers

Veröffentlichungen und –vorträge

avatar
Noels Schulzen

Gegen Krieg und andere Grausamkeiten - Neue Debatte Er studierte Biologie, Chemie, Pädagogik, Psychologie und Philosophie von 1970 bis 1974 in Mühlhausen. Nach dem Studium war er an verschiedenen Bildungseinrichtungen als Lehrer tätig. Von 1985 bis 1990 war er Sekretär der URANIA-Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse. Gedichte, Gegen Krieg und andere Grausamkeiten

avatar
Jason Leghmann

Er studierte Biologie, Chemie, Pädagogik, Psychologie und Philosophie von 1970 bis 1974 in Mühlhausen. Nach dem Studium war er an verschiedenen Bildungseinrichtungen als Lehrer tätig. Von 1985 bis 1990 war er Sekretär der URANIA-Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse. Gedichte, Gegen Krieg und andere Grausamkeiten Stadt und Krieg im 20. Jahrhundert | Veröffentlichungen ...

avatar
Jessica Kolhmann

2020-2-8 · In der amerikanischen Dokumentation „The demolition of truth – psychologists examine 9/11“, die am 25.8.2016 im Colorado Public Television ausgestrahlt und auf youtube aufgeschaltet wurde, äussern sich verschiedene Psychologen, die Genetikerin und Evolutionsforscherin Lynn Margulis (2011 leider verstorben) und der Theologe und Zeugnis der Schwäche: Über die Entscheidung, Krieg zu ...