DuMont Kunst-Reiseführer Toscana.pdf

DuMont Kunst-Reiseführer Toscana

Klaus Zimmermanns

Begleiten Sie mit diesem Buch den Autor Klaus Zimmermanns auf seiner Reise durch die Toscana! Sie beginnt in Pisa mit seinem großartigen Dombezirk, wendet sich - nicht ohne auch die Versilia-Küste und ihr Hinterland zu würdigen - landeinwärts dem hübschen Städtchen Lucca zu und nähert sich über Pistoia und Prato der Arnometropole Florenz. Von dort werden Ausflüge ins Pratomagno, ins Mugello und zu den berühmten Medici-Villen beschrieben. Arezzo, das allein schon wegen der Fresken von Piero della Francesco einen Abstecher lohnt, ist der Ausgangspunkt für den weniger stark besuchten, aber deshalb nicht weniger schönen Nordosten der Toscana. Siena mit seinen imposanten gotischen Stadtpalästen und dem großartigen, die Altstadt überragenden Dom ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Von dort aus wendet sich die Route nach Westen und über San Gimignano und die Etruskerstadt Volterra nach Süden, in die Maremma und in das hügelige Hinterland, wo man in den warmen Quellen von Saturnia baden kann. Kenntnisreich und dennoch leicht verständlich erzählt der Kunsthistoriker Klaus Zimmermanns, der die Region auf zahlreichen Studienreisen kennen und schätzen gelernt hat, von den Besonderheiten dieser einmaligen Kulturlandschaft, ihrer wechselvollen Geschichte, den Machtkämpfen um die Herrschaft in den Städten, vor allem aber von der Entwicklung von Malerei, Skulptur und Architektur. Deren Zeugnisse werden nicht nur mit Bildern, sondern auch mit zahlreichen Grundrissen und Zeichnungen dem Leser nahe gebracht werden. Zu kulinarischen Genüssen und der Freude an stilvollen Unterkünften verführt der Autor mit persönlichen Empfehlungen am Ende eines jeden Kapitels.

Wenige Kilometer südwestlich von Pisa steht die eindrucksvolle romanische Basilika San Piero a Grado.An diesem Platz soll im Jahr 44 der Apostel Petrus, von Antiochia am Orontes kommend, zum ersten Mal Italien betreten haben. Anschließend zelebrierte er auf einem einfachen Altar eine Messe. Seit der Antike lag hier, an der Mündung des Hauptarms des Arno ins Meer, der Hafen Portus Pisanus. Reiseführer Toskana | Vivere la Maremma - Reisen in die ...

7.34 MB DATEIGRÖSSE
9783770135561 ISBN
DuMont Kunst-Reiseführer Toscana.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

DuMont Kunst-Reiseführer Florenz Buch versandkostenfrei ...

avatar
Mattio Müllers

DuMont Kunst-Reiseführer Florenz von Klaus Zimmermanns ...

avatar
Noels Schulzen

Reiseführer - Reiseziele auf DuMont Reise

avatar
Jason Leghmann

Begleiten Sie mit diesem Buch den Autor Klaus Zimmermanns auf seiner Reise durch die Toscana! Sie beginnt in Pisa mit seinem großartigen Dombezirk, wendet sich - nicht ohne auch die Versilia-Küste und ihr Hinterland zu würdigen - landeinwärts dem hübschen Städtchen Lucca zu und nähert sich über Pistoia und Prato der Arnometropole Florenz. dumont kunst reisefuehrer - ZVAB

avatar
Jessica Kolhmann

29 Bücher über Toskana von BENTLEY, James; RAMSAY, Alex | BROWN, Dan ... Ähnlich wie der DuMont-Kunstreiseführer von Klaus Zimmermanns gehört der ... Ohne einen Kunstreiseführer von Dumont können wir ... die „Bibel“ für unsere Reise in die südliche Toskana) ...