Einführung in die Stereochemie.pdf

Einführung in die Stereochemie

Torsten Schmiermund

Konformere, Diastereomere, Rotamere, Tautomere, Anomere: Die Vielzahl der Begriffe, die in der Stereochemie verwendet werden, macht diesen Teilbereich der Chemie schnell unübersichtlich. Dazu kommen verschiedene Nomenklaturen und unterschiedliche Darstellungsformen (Fischer-Projektion, Haworth-Ringformel, Newman-Projektion). Dieses essential beschäftigt sich mit der grundlegenden statischen Stereochemie und gibt einen Überblick über die verschiedenen Isomerie-Formen und die Nomenklaturen. Es ist so Hilfe und Nachschlagewerk zugleich.

Grundbegriffe der Stereochemie - Übungen und Aufgaben Aufgaben und Lösungen organische Chemie - Stereochemie Grundlagen. 4) Unter Konformation versteht man nicht die verschiedenen räumlichen Anordnungsmöglichkeiten der Atome eines Moleküls, die sich durch Drehungen um eine Einfachbindung ergeben.

7.52 MB DATEIGRÖSSE
9783658280864 ISBN
Kostenlos PREIS
Einführung in die Stereochemie.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

STEREOCHEMIE. STEREOCHEMIE. Eine kurze Einführung für. Eine kurze Einführung für die AHS. (Unterricht, WPG, Olympiade) ...

avatar
Mattio Müllers

Aufgaben & Tests: Chemie. Allgemeine Chemie; Anorganische Chemie; Biochemie; Elektrochemie; Gasgesetze; Organische Chemie Einführung in die Stereochemie - Shop | Deutscher ...

avatar
Noels Schulzen

Er befasste sich mit theoretischer Stereochemie, insbesondere molekularer Chiralität (wofür er als einer der Begründer gilt, nachdem Louis Pasteur das Konzept im 19. Jahrhundert einführte). Ab den 1990er Jahren befasste er sich mit Entwicklung und Klassifikation neuartiger topologischer Strukturen (Knoten, Links) in der Chemie.

avatar
Jason Leghmann

Vorlesung "Struktur und Stereochemie organischer Verbindungen"

avatar
Jessica Kolhmann

Einführung in die Chemie des Alltags (DVD) Lehrfilm Klasse»Einführung in die Chemie des Alltags (DVD) Lehrfilm « vorheriger Artikel nächster Artikel » Einführung in die Chemie des Alltags (DVD) Lehrfilm [+] Bild vergrössern. 59,00 EUR (inkl. 7% MwSt.; 55,14 EUR Netto; zzgl. Versandkosten) Bitte wählen Sie eine Lizenzform! Artikel ist leider dauerhaft ver­griffen. Tweet. Gezeigt wird im Lehrfilm anhand praktischer Beispiele, wie die