Geheimakte D.pdf

Geheimakte D

Thomas Schwandt

Mai 2007. Der Selbstmord des Chefredakteurs der Tageszeitung „Berliner“ erschüttert die deutsche Hauptstadt. Doch nur kurzzeitig verfällt das politische Establishment der Ratlosigkeit. Für den „Berliner“-Redakteur Tom Sassen indes bedeutet dieser Suizid eine Zäsur in seinem Alltag. Der Chef hat einen Abschiedsbrief an ihn hinterlassen. Darin deutet dieser an, dass aus der Berliner CDU-Zentrale heraus sehr enge Drähte in die Führungsetage des größten Medienhauses Deutschlands, der Rosenbaum AG, bestehen. Bundeskanzlerin Regina Hertel akzeptiert die Große Koalition mit der SPD nur als vorübergehende Option. Ihr strategisches Trachten zielt auf die unumschränkte Macht. Sie erhebt das Prinzip der späten römischen Kaiser „panem et circenses“ zu ihrer Handlungsdoktrin. Brot und Spiele. Im alten Rom wurden die Massen in den Circus Maximus zu blutrünstigen Kampfspielen gelockt, in modernen Zeiten unbegrenzter Kommunikation sind die Medien die Arena sinnentleerter Bespielung und trivialer Ablenkung. Kanzlerin-Zirkel und Rosenbaum-Konzernspitze haben eine „Geheimakte D“ vereinbart. Ein entpolitisiertes Volk als willfährige Manövriermasse und Machtversicherung. Journalist Tom Sassen ist entschlossen, die geheimen Bande zu enthüllen. Kurz bevor er jedoch an die „Geheimakte D“ gelangt, fliegt seine wichtigste Informationsquelle in der CDU-Zentrale auf. Es wird brandgefährlich für Sassen. „Geheimakte D“ ist ein Polit-Thriller aus Fiktion und Wirklichkeit. Der Leser bekommt eine unheilvolle Ahnung von politisch motivierter und mediengesteuerter Massenmanipulation. Eine verhängnisvolle Liaison, die auf absehbare Sicht die gute Laune in der Gesellschaft verderben wird. Nach seinem Debütwerk „Geheimloge D“ legt Thomas Schwandt mit „Geheimakte D“ den zweiten Polit-Thriller einer geplanten Trilogie vor, deren Abschluss der Titel „Geheimcode D“ bilden wird.

Ninas Traumhochzeit sieht anders aus: Eine leere Kirche und der Verlobte wird verhaftet. In Geheimfächern finden sich Spuren, die in die Türkei führen.

8.19 MB DATEIGRÖSSE
9783944264257 ISBN
Geheimakte D.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Geheimakte FBI – Die Kunst des Mordens von Kerstin Häntsch gespielt von Uwe Häntsch Die FBI- Agentin Nicole Bonnet bekommt den Auftrag eine Mordserie aufzuklären. Im Spiel sieht man oft Gegenstände, die Nicole nicht gleich mitnehmen will, aber zu einem späteren Zeitpunkt nimmt sie dann diese Gegenstände. Bei Gesprächen muss man seinen

avatar
Mattio Müllers

Agent 327 – Wikipedia

avatar
Noels Schulzen

Geheimakte Tunguska spieletipps meint: Die Zeit der Adventures ist noch nicht vorbei, das beweist "Geheimakte Tunguska" mit tollen Rätseln, einer spannenden Geschichte und bewährter Bedienung Thomas Schwandt - Geheimakte D | eBay

avatar
Jason Leghmann

Den ersten Schock kaum überwunden, begibt sich Nina nun auf der die Suche nach ihrem Verlobten. Sie stößt auf eine antike Verschwörung, die die Menschheit an Geheimakte D - Thomas Schwandt - Buch kaufen | Ex Libris

avatar
Jessica Kolhmann

tmp/CI_SERVER_TLS_CA_FILE" if [[ -d "/builds/gitlab-examples/ci-debug-trace/. git" ]]; then echo $'\''[ ... Spanning four key twentieth-century conflicts, with a spotlight on the Second World War, Secret Files from World Wars to Cold War provides access to British ...