Monsieur Göthé.pdf

Monsieur Göthé

Heiner Boehncke, Hans Sarkowicz, Joachim Seng

Ahnenforschung beim Großen der deutschen LiteraturEs scheint kaum möglich: Der unumgängliche Koloss der deutschen Dichtung, dessen Leben, Schreiben und Wirken den Germanisten und Biografen seit beinahe 200 Jahren offen liegt, verfügt noch über schwarze Stellen in seiner Genealogie.Am 6. September 1657 wurde im thüringischen Dorf Kannawurf Friedrich Georg Göthe getauft. Der Sohn eines Hufschmieds blieb nicht in Thüringen und wurde, anders als vier seiner Brüder, auch nicht Schmied. Friedrich Georg lernte das Schneiderhandwerk und suchte sein Glück als wandernder Geselle. Er war neugierig und tüchtig. Die neueste Mode und die besten Stoffe fand er in der Seidenstadt Lyon. Damit die Franzosen sein „e“ nicht verschluckten, setzte er einen Akzent darauf und nannte sich fortan Göthé. Er kam von Lyon über Paris nach Frankfurt am Main, wo er die Tochter eines Schneidermeisters heiratete und wurde zu einem der wohlhabendsten Bürger Frankfurts. Das vererbte Vermögen reichte auch für den Enkel Johann Wolfgang, der davon ein gutes Leben als Student führen konnte, von ihm, dem Seidenschneider und Aufsteiger Göthé, aber nicht abstammen wollte. Allen Enkelstolz übertrug er auf die Textor-, die mütterliche Linie. Die maßgeblichen Biographen machten die Verdunkelung der väterlichen Seite mit. In nachgetragener Gerechtigkeit beleuchtet das Autorentrio Boehncke, Sarkowicz und Seng einen großen Unbekannten seines Stammbaums und fördern schöne Geschichten aus dem Leben des umtriebigen Schneidermeisters Göthé ans Licht, dessen Gerissenheit seinem Urenkel den Weg zum Klassiker ebnete.

15.09.2017 · Der Forscher hat zusammen mit zwei weiteren Spezialisten das Leben von Goethes vergessenem Opa ausgegraben. Sie haben über "Monsieur Göthé" in ihrem vergnüglichen Buch, das gerade in der renommierten "Anderen Bibliothek" erschienen ist, Erstaunliches zutage gefördert.

5.93 MB DATEIGRÖSSE
9783847703914 ISBN
Monsieur Göthé.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

„Monsieur Göthé“: Der verdrängte Vorfahr des Dichterfürsten

avatar
Mattio Müllers

"Monsieur Göthé ragt aus den zahllosen Neuerscheinungen dieses Bücherherbstes zur Geschichte heraus, denn es ist zum einen wunderbar gestaltet (…). Zum zweiten aber entfalten die Autoren ein sehr spannendes und anschauliches Zeitpanorama des 17. und frühen 18. Jahrhunderts. Nicht nur die freie Reichsstadt Frankfurt wird hier wieder Monsieur Göthé - Goethes unbekannter Großvater ...

avatar
Noels Schulzen

Das vererbte Vermögen reichte auch für den Enkel Johann Wolfgang, der davon ein gutes Leben als Student führen konnte, von ihm, dem Seidenschneider und Aufsteiger Göthé, aber nicht abstammen wollte. Allen Enkelstolz übertrug er auf die Textor-, die mütterliche Linie. Die maßgeblichen Biographen machten die Verdunkelung der väterlichen

avatar
Jason Leghmann

Klappentext zu „Monsieur Göthé “ Ahnenforschung beim Großen der deutschen Literatur Es scheint kaum möglich: Der unumgängliche Koloss der deutschen Dichtung, dessen Leben, Schreiben und Wirken den Germanisten und Biografen seit beinahe 200 Jahren offen liegt, verfügt noch über schwarze Stellen in seiner Genealogie. Am 6. September 1657 wurde im thüringischen Dorf Kannawurf

avatar
Jessica Kolhmann

30. Aug. 2018 ... Vor 200 Jahren hat sich Johann Wolfgang von Goethe beim Urlaub in ... gefragt: " Monsieur Goethe a-t-il écrit en français ou en allemand? 16. Okt. 2017 ... Goethes unbekannter Grossvater. Tatsächlich wissen wir wenig über Friedrich Georg Göthé. Geboren 1657 stammte er aus dem Thüringischen ...