Technische Mechanik, Stabilität mechanischer Systeme.pdf

Technische Mechanik, Stabilität mechanischer Systeme

Horst J. Klepp

Für mechanische Systeme werden stationäre Zuständ bestimmt und ermittelt, wie sich diese Systeme auf Störungen dieser Zustände verhalten. Das Verhalten auf Störungen kann als instabil oder stabil bezeichnet werden, je nachdem ob sich das System als Folge der durch Störungen verursachten Bewegung vom stationären Zustand entfernt oder nicht. Wenn die gestörte Bewegung abklingt und das System dem stationären Zustand zustrebt, dann wird dieser stationäre Zustand als asymptotisch stabil bezeichnet. Zur Feststellung des Stabiltätsverhaltens werden die Störbewegungen untersucht. Für mechanische Systeme mit linearen Bewegungsdifferentialgleichungen werden die Differentialgleichungen der Störungen integriert. Für nichtlineare Systeme kann die Störbewegung in erster Näherung durch die Linearisierung der Differentialgleichungen der Störungen ermittelt werden (1. Methode von Ljapunov). Das Stabilitätsverhalten kann auch aus Bilanzfunktionen und Erhaltungsgesetzen der Differentialgleichungen der Störungen sowie aus Abstandsfunktionen zwischen den gestörten Bewegungen und den stationären Zuständen bestimmt werden (2. Methode von Ljapunov). Als Sonderfälle werden für konservative Systeme das Kriterium von Dirichlet, wenn das Potential über die Stabilität entscheidet, das Prinzip von Torricelli, wenn die Lage des Schwerpunktes ausschlaggebend ist, sowie mechanische Systeme mit zeitunabhängiger Hamiltonscher Funktion behandelt. Für mechanische Systeme mit Gleichgewichtsbereichen werden Verlagerungstendenzen innerhalb der Bereiche, die bei kleinen Störungen auftreten können, durch die Berücksichtigung von Reibwiderständen in den Bindungen des Systems ermittelt. Der Einfluss eines schwingenden Umfeldes auf das Stabilitätsverhalten mechanischer Systeme wird am Beispiel des Pendels mit bewegtem Aufhängepunkt behandelt. An anschaulichen Beispielen werden die Methoden zur Bestimmung der Stabilität angewendet und die Stabilitätsaussagen der unterschiedlichen Verfahren verglichen. Auf die Möglichkeit der Überprüfung von Rechenergebnissen und besonders die Feststellung der Verwendbarkeit von Näherungslösungen für die nichtlinearen Differentialgleichungen der Störungen mit Hilfe von Bilanzfunktionen wird aufgezeigt. Zielgruppe des Lehrbuches sind Studierende ingenieurwissenschaftlicher Fakultäten von Hochschulen und Universitäten.

Horst J. Klepp | Autor bei Tredition

8.74 MB DATEIGRÖSSE
9783863866754 ISBN
Technische Mechanik, Stabilität mechanischer Systeme.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Institut für Technische Mechanik Dynamik mechanischer Systeme mit tribologischen Kontakten Einführung in grundlegende Aspekte mechanischer Systeme mit Kontakten Einbeziehung tribologische Parameter der Kontaktpaarungen Physikalisch-mathematische Beschreibung notwendige Lösungsstrategien, wie sie auch in gängiger Software zum Einsatz kommen Technische Mechanik

avatar
Mattio Müllers

Modulbeschreibung - Detailansicht - TUMonline - Technische ... Technische Mechanik I-III. Modellierung einfacher mechanischer Systeme. Technische Elektrizitätslehre I. Modellierung einfacher elektrischer Schaltungen. Angestrebte Lernergebnisse: Nach der Teilnahme am Modul sind die Studierenden in der Lage - beispielsweise Modelle einfacher mechanischer und elektrischer Systeme im Zeit- und Frequenzbereich herzuleiten. - Kennlinien und

avatar
Noels Schulzen

Modulbeschreibung - Detailansicht - TUMonline - Technische ...

avatar
Jason Leghmann

Höhere Technische Mechanik: Hochschule Bochum - Stabilität von Gleichgewichtslagen - Energiemethoden der Elastostatik. Methoden der Lagrangeschen Mechanik - Kinematische Grundlagen (Bindungen, verallg. Koordinaten) - Prinzipe der Mechanik (d'Alembert, Lagrange 1. und 2. Art) - Dissipative Systeme. Analyse mechanischer Schwingungen

avatar
Jessica Kolhmann

Maschinendynamik | Institut für Technische und Numerische ...