Warum Theater.pdf

Warum Theater

Jakob Hayner

In Reaktion auf die politische Spaltung der Gesellschaft und die Wiederkehr reaktionärer Tendenzen wird auch das Theater von einer Welle der Politisierung erfasst: Man reinszeniert historische Schlüsselereignisse, holt authentisch Betroffene sowie »Experten des Alltags« auf die Bühne und schafft Raum für marginalisierte Identitäten und Gruppen. Doch indem sich das Theater der Tagespolitik anverwandelt, erklärt es seine eigene künstlerische Formenwelt für obsolet. Am Ende steht dann zumeist schlechte Kunst und noch schlechtere Politik. In seinem konzisen Essay interpretiert Jakob Hayner diese Entwicklung als Ausdruck einer tief greifenden intellektuellen und künstlerischen Krise und fordert eine Rückbesinnung darauf, was das Theater gegenüber anderen Kulturerscheinungen auszeichnet. Denn nur wenn die politischen Fragen in der Sprache der Kunst aufgeworfen und verhandelt werden, lässt sich das Potenzial des Dramas retten: Dieses besteht gerade darin, nicht mit der Wirklichkeit zu verschmelzen, sondern über sie hinauszugehen. Es geht um nicht weniger als die Erneuerung der Idee des Theaters.

Im Drama „Warum?“, welches am 31.01. und 01.02.2020 in der Mensa des FCG aufgeführt wurde, wird die Geschichte von Anne Frank behandelt. Sie versteckte sich von 1942 an mit ihrer Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam, bis sie kurz vor Ende des Krieges im KZ Bergen-Belsen ermordet wurde. Ein Teil des Theaterkurses der Q2 brachte nach einem Jahr Arbeit ein Theaterstück auf die Bühne zu|Daily - Wozu Theater?

6.92 MB DATEIGRÖSSE
9783957578525 ISBN
Warum Theater.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Warum darf man im Theater nicht pfeifen? - Schule+Familie

avatar
Mattio Müllers

Wissen Sie, warum man im Theater hinter den Kulissen und im Publikum nicht pfeifen darf? Lesen Sie hier die kindgerechte Erklärung nach. Was soll das Theater? - Eine Diskussion zur Rolle der ...

avatar
Noels Schulzen

Die Art, wie wir das Verhältnis von Theater und Romanen betrachten, beruht auf Missverständnissen. Denn tatsächlich sind Romanadaptionen fürs Theater ein großes Glück. Ein Gastbeitrag. Sibylle Berg: Warum Menschen ins Theater gehen – DIE ACHSE ...

avatar
Jason Leghmann

Theater "Warum?": Keine Möglichkeit, zu verdrängen ... Im Drama „Warum?“, welches am 31.01. und 01.02.2020 in der Mensa des FCG aufgeführt wurde, wird die Geschichte von Anne Frank behandelt. Sie versteckte sich von 1942 an mit ihrer Familie in einem Hinterhaus in Amsterdam, bis sie kurz vor Ende des Krieges im KZ Bergen-Belsen ermordet wurde. Ein Teil des Theaterkurses der Q2 brachte nach einem Jahr Arbeit ein Theaterstück auf die Bühne

avatar
Jessica Kolhmann

28. März 2019 ... Große Oper, viel Theater - warum Europas Bühnenbauten oft Millionen verschlingen. Immer höher, schöner, spektakulärer – Kulturbauten wie ...