Wozu hat Gott dir deine Füße gegeben?.pdf

Wozu hat Gott dir deine Füße gegeben?

Elisabeth Weiss

Experten zufolge erleben bis zu 20 Prozent aller Jungen und Mädchen sexuelle Gewalt.Im Alltag kann es schnell passieren, dass Kinder aufschnappen, dass ihre Körper oder bestimmte Körperteile mit Schamgefühlen besetzt sind. Dieses Missverständnis kann bei Kindern zu Geheimhaltung und Schamgefühl führen, bei allem, was ihren Körper betrifft. Diese Haltung hält Kinder oft davon ab, sexuellen Missbrauch als solchen zu erkennen, oder jemandem von Übergriffen zu erzählen.Hier setzt dieses Buch an. Je früher ein Kind über seinen Körper und seine Rechte Bescheid weiß, desto besser ist es vor sexuellen Übergriffen geschützt.„Wozu hat Gott dir deine Füße gegeben?“ hilft Familien, mit drei- bis siebenjährigen Kindern, über dieses sensible Thema zu sprechen. Eine lustige Geschichte und kindgerechte, bunte Illustrationen vermitteln den Kindern, wie sie und ihre Körper von anderen behandelt werden sollten. Altersgerecht zeigt die Geschichte Kindern, wie sie zwischen angemessenen und unangemessenen Berührungen unterscheiden können.In der sicheren Umgebung des Zuhauses können Eltern anhand der Geschichte von Lili, ihrer Mama und Hund Fluffi, den ersten Schritt zur Prävention sexuellen Missbrauchs für ihre Töchter schaffen. Diese Geschichte bringt Kindern nicht nur bei ihren Körper zu schützen, sondern hilft keine Geheimhaltung und Schamgefühle aufzubauen. Damit ist es eine wichtige Ressource für jede Familie mit kleinen Mädchen.Eltern können diese Geschichte als Mitmach-Geschichte vorlesen und aus dem sensiblen Thema kindgerecht ein interaktives Spiel machen. Jedes Mal, wenn Lili mit ihrer Mutter einen neuen Körperteil bespricht, können Sie mitmachen. Stampfen Sie gemeinsam mit den Füßen, wackeln Sie mit den Ohren und lassen Sie Ihre Tochter beantworten, warum sie Füße, Ohren usw. hat. Dadurch nehmen Sie diesem ernsten Thema die Angst und kreieren gemeinsam mit Ihrer Tochter ein starkes, individuelles Selbstbild und Selbstbewusstsein.Wenn Sie und Ihre Tochter viel Spaß mit Lilis Geschichte haben, können Sie die Geschichte gerne selber in den kommenden Wochen noch weiterführen und mit Ihrer Tochter andere Körperteile durchgehen und draußen Menschen beobachten.Ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter viel Spaß mit der Geschichte und eine wunderschöne, unbeschwerte Kindheit. Gott segne Ihre Familie.

Beileidspruch für eine Todesanzeige oder Beileidbrief

7.59 MB DATEIGRÖSSE
9783944473406 ISBN
Kostenlos PREIS
Wozu hat Gott dir deine Füße gegeben?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.aw-de.de Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wozu hat Gott dir deine Füße gegeben?: Ein Buch, das ...

avatar
Mattio Müllers

Der Herr stärke Deine Füße, damit Du kraftvoll in die Pedale treten kannst. ... Tag Zeugnis geben von Gott: Heilige – wo sie verehrt werden, hat sich Gott über ...

avatar
Noels Schulzen

Ja, Gott hat ihm alles unter die Füße gelegt, und er hat ihn, den Herrscher über das ganze Universum, zum Haupt der Gemeinde gemacht. Viele Menschen glauben heute nicht mehr an GOTT. Ihr Hauptargument ist: „Es kann keinen GOTT geben, sonst würde all das Böse, Leid, Ungerechtigkeiten, Krankheiten, Kriege, Unterdrückung, Unglücke etc SANATHANA SARATHI FEBRUAR 2014 - Sathya Sai

avatar
Jason Leghmann

Du darfst aufblühen – Joyce Meyer Ministries Deutschland Dein Leben wird spannend, wenn du auf Gott vertraust und zulässt, dass der Heilige Geist dir zeigt, wo du Hilfe benötigst und er Veränderungen in dir bewirkt. Solltest du vom Weg abkommen, dann knüpfe einfach dort wieder an, wo du aufgehört hast. Mit der Zeit kannst du alles werden, wozu Gott dich geschaffen hat!

avatar
Jessica Kolhmann

Wer an Gott glaubt und als Christ leben möchte, sollte aus der Kirche austreten. ... der im Verborgenen ist; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir´s ... 1-2): ´Der Himmel ist mein Thron und die Erde ist der Schemel meiner Füße; was ... Die Kirche hat dieses Gebot von Jesus - wie vieles andere auch - jedoch ins ... wozu er sich in dir verpflichtet hat — und zwar ausschließlich. Du bist weder ... Tüten-Wunder« zufrieden geben — aber unserem Gott »... ist kein Ding unmöglich«(Lu- kas 1, 37). ... was schon unter deinen Füßen ist, auch unter meine Füße.«.